Frühlingskur für die Arterien

Zu hohe Blutfette sind nach wie vor ein Haupt-Risikofaktor für Ablagerungen in den Gefäßen (allgemeine Adernverkalkung) und deren gesundheitsschädliche Folgen. Es gibt jedoch Naturstoffe, die neben dem bekannten „bösen“ Cholesterin auch dem hochbrisanten Blutfett „Lipoprotein A“ entgegenwirken. Der Frühling bietet zudem wieder zahlreiche Möglichkeiten, zusätzlich etwas für die Gesunderhaltung unserer Arterien zu tun ...

weiter
 
15 Jahre jüngere Adern 15 Jahre jüngere Adern

Neben den bisher bekannten Faktoren wurden immer weitere Ursachen für die Arteriosklerose und ihre gefürchteten Folgewirkungen Herzinfarkt und Schlaganfall entdeckt. Es hat sich gezeigt, dass trotz all dieser Belastungen die Blutgefäße durchaus auch jenseits des vierten Lebensjahrzehnts noch elastisch und gesund bleiben, wenn man rechtzeitig mit bestimmten, aus dem Arzneiknoblauch gewonnenen Naturstoffen vorbeugt...

weiter
 
Frühlingskur für die Arterien
 
 
 
Impressum  Datenschutz  Disclaimer  Pflichttexte
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.